A-Jugend RR 5.Spiel 16.04.2011

5.Spieltag SGM Tüngental/ Sulzdorf gegen SGM Fichtenau

Die SGM Tüngental/ Sulzdorf konnte auch ihr fünftes Spiel in Serie erfolgreich gestalten. Auch der zwischenzeitliche Ausgleich für die SGM Fichtenau brachte die Tüngentaler, welche durch David Werblow in Führung gingen, nicht aus dem Konzept. Noch vor der Halbzeit traf Marco Majer nach einem Eckball von Nils Poslovski zum 2:1. Nach der Pause hielt der Spitzenreiter den Gegner immer auf Distanz. Das 3:1 resultierte aus einem Freistoß, welchen Marco Majer zu Torsten Schuller spielte und dieser allein vor dem Fichtenauer Torhüter keine Mühe hatte. Nach Freistoßhereingabe von Tosten Schuller erzielte Marco Majer das 4:1. Durch einen direkt verwandelten Freistoß von Nils Poslovski baute die SGM ihre Führung auf 5:2 aus. Nach tollem Pass von Marco Majer erzielte Ferdinand Frank mit einem sehenswerten Heber den 6. Treffer für die Tüngentaler. Bastian Blank traf nach Zuspiel von Dennis Hagenmüller zum 7:3. Erneut ein direkt geschossener Freistoß von Nils Poslovski führte zum 8:4 Endresultat.

Es spielten: Julian Glück – Yannik Maas, Ferdinand Frank, Johannes Westphal, Florian Wüst – Nils Poslovski, Marco Majer, Dominik Ernst – David Werblow, Dennis Hagenmüller, Torsten Schuller ; Simon Hanselmann, Jannik Wollmershäuser, Daniel Ohr, Bastian Blank

Marco Majer

?

Dieser Beitrag wurde unter Berichte der A-Jugend veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.