Damen SV Morsbach – SG Michelbach/Tüngental/Rieden

SV Morsbach – SG Michelbach/Tüngental/Rieden 1:0

Nach einer knappen 1:0 – Niederlage gegen den SV Morsbach rutscht die Spielgemeinschaft auf den sechsten Tabellenplatz ab.
Jedoch ließ erst unsere Mannschaft aufhorchen. In der dritten Spielminute klatschte eine verunglückte Flanke an den Kasten des Gastgebers. Die Heimmannschaft kam von Minute zu Minute immer besser ins Spiel. In der sechsten Minute kamen sie durch eine Flanke zu ihrer ersten Möglichkeit; die Stürmerin kann den Ball jedoch nicht kontrollieren und der Schuss geht neben das Tor.
Nach zwanzig Minuten die bisher beste Chance des SV. Jasmin Losch im Tor der Gäste kann stark parieren, nachdem eine Spielerin allein auf sie zugelaufen ist.
Fünf Minuten später eine Möglichkeit der Gäste, doch Sarah Klenk kann den Ball nicht an der heraus eilenden Torhüterin vorbei schieben. Kurz vor der Halbzeit noch weitere Chancen des Gastgebers, einzig die stark aufspielende Jasmin Losch hält die SG im Spiel.
Nach der Halbzeitpause dasselbe Bild. Die SV rennt an, kann aber keine der Möglichkeiten in ein Tor ummünzen.
Nach 53 Minuten dann das 1:0. Die Stürmerin des SV läuft allein auf das Tor zu und legt uneigennützig quer; ihre Mitspielerin braucht nur noch einzuschieben.
Unsere Mannschaft kann in der 68. Spielminute noch eine Chance verzeichnen, doch der Freistoß-Abpraller kann nicht verwertet werden.
So blieb es nach 90 Minuten beim 1:0 Heimerfolg des SV Morsbach.

Dieser Beitrag wurde unter Berichte der Damen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.