Vorbereitung 08.02.2014 Hohenstadt

Samstag, 08.02.2014
 
SV Tüngental – SGM Hohenstadt/Untergröningen 7:3 (1:2)
 
Der SVT konnte das erste Vorbereitungsspiel auf die Rückrunde klar gewinnen. Der SVT machte in den ersten 20 ein gutes Spiel. Gleich vom Anpfiff weg hatte Oliver Singer die Chance zur Führung. Der SVT stand gut und lies den Gegner laufen. Matthias Preiss traf nach Zuspiel von Patrick Hanselmann zu 1:0 (15.). Der SVT hatte noch weitere Chancen nutzte diese aber nicht. Mitte der ersten Halbzeit kamen die Gäste besser in die Partie und glichen mit der ersten Chance aus. Kurz darauf gingen sie nach einem Eckball sogar in Führung. Der SVT war nicht mehr so präsent wie zuvor. Kam aber noch zu einer guten Konterchance. Doch Daniel Maurer scheiterte freistehend. Auf der anderen Seite vergaben die Gäste zwei gute Möglichkeiten. 
 
Nach der Pause nahm die Partie Tempo auf. Der SVT glich gleich durch Patrick Hanselmann aus. Kurz danach gingen die Gäste nach einem Patzer wieder in Führung. Rückkehrer Claudius Göller glich abermal aus. Kurz danach ging der SVT wieder in Führung durch Patrick Hanselmann. Der SVT hatte nun die Partie wieder voll Griff. Teilweise kombinierte man wieder richtig gut und spielte die weiteren Tore sehr schön heraus. Arthur traf zum 5:3, Jochen Friedrich zum 6:3 und Matthias Preiss nach super Vorarbeit von Toni Taschner zum Endstand von 7:3.
 
Insgesamt war es ein gelungener Start ins neue Jahr. Allerdings zeigte der SVT vorallem in der ersten Hälfte noch ein paar Abstimmungsschwächen. 
 
Aufstellung: R.Bauer – A.Kuschnir, M.Majer (46.C.Göller), D.Seitz (65.M.Majer), A.Bitsch (46.M.Köngeter) – M.Preiss (46.E.Kouzinski), D.Maurer, H.Scherz (46.J.Friedrich), A.Friedrich (65.M.Preiss) – P.Hanselmann (80.H.Scherz), O.Singer (46.T.Taschner)
Dieser Beitrag wurde unter Berichte der Aktiven Herren veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.