SV Tüngental souveräner Sieger beim Bambini-Turnier

SV Tüngental souveräner Sieger beim Bambini-Turnier in Ammertsweiler

Zum letzten Schnupperturnier des Jahres fuhren wir mit 2 Mannschaften nach Ammertsweiler.

Tüngental 1 sah sich gleich im ersten Spiel dem stärksten Gegner an diesem
Tag dem TSV Hessental gegenüber.

Unsere Jungs (und Mädel) waren sofort hellwach und schlugen eiskalt zu, als es notwendig war.
Wir waren die spielbestimmende Mannschaft und konnten souverän 2:0 siegen.

Tüngental  konnte alle Spiele ohne größere Probleme gewinnen und wurde somit
souveräner Turniersieger mit einem Torverhältnis von 14:2 Toren und 18 Punkten.

Überragender Spieler des Turniers war Timo Ruff mit seinen 10 Toren.

Tüngental 2 hatte zu Beginn noch Anlaufschwierigkeiten, konnte aber im Laufe des Turniers immer besser dagegenhalten
und brachte den Gegner SC Bibersfeld im letzten Spiel an den Rand einer Niederlage.
Die Mannschaft mit den „jüngeren“ Spielern und Spielerin steigerte sich im Laufe des Turniers deutlich.
Es wurden 3 Spiele knapp mit 0:1 verloren.

Viel Spaß hat es trotzdem gemacht… weiter so!!!

Unsere Trainingszeiten sind: Freitags von 16:30-17:45 Uhr in der Turnhalle Tüngental.

Neue fußballbegeisterte Kinder (ab Jahrgang 2006) sind jederzeit gerne willkommen.

bambini_2011_ammerstweiler

Es spielten hinter Reihe: Felix Weiblen,Timo Schmitt (2), Leon Luppino, Ben Wojtasik, Mia Rohner, Tyler Seehagen
vordere Reihe: Sascha Mikolajewski, Michi Reichensperger, Elias Pfefferle (2), Timo Ruff (10)
Trainer: Michael Frey und Dirk Ruff

In Klammern die Torschützen

Dieser Beitrag wurde unter Berichte der Bambini veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.