A-Jugend 1.Spiel 18.09.2010

SGM Bühlerzell/Bühlertann – SGM Tüngental/Sulzdorf 2:1

Im ersten Rundenspiel musste unsere A-Jugend in Bühlerzell antreten, doch trotz klarer Überlegenheit (70 Minuten) konnten wir in Bühlerzell nicht Punkten.
In den ersten 35 Minuten bestimmten wir das Spielgeschehen und spielten gute Tormöglichkeiten heraus, von denen leider keine genutzt wurde.
10 Minuten vor der Halbzeit kam dann der Gegner besser ins Spiel. Halbzeitstand 0:0.
Auch zu Beginn der 2. Hälfte hatte Zell/Tann mehr vom Spiel und erzielte mit einem Doppelschlag eine 2:0 Führung.
Erst danach konnten wir wieder die Oberhand erringen. Es folgten zahlreiche Torchancen wie z.B. ein klasse Weitschuss von Dominik Ernst, den der starke Zeller Keeper gerade noch so am langen Pfosten vorbeizwirbelte. Oder nach einem Eckball als Ferdinand Frank an die Latte köpfte, oder der Freistoss von Nils Poslovski, der gegen den Pfosten klatschte, oder als Daniel Ohr plötzlich allein vorm Torwart auftauchte, oder als der ständige Unruheherd David Werblow den Ball schon über den herauseilenden Torwart geköpft hatte und von diesem am weiterlaufen gehindert wurde, es aber keinen 11m gab, oder oder oder. Einzig Schlitzohr Jannik Wollmershäuser konnte den Ball aus kurzer Distanz im Tor versenken. So blieb es am Ende bei einer unnötigen 1:2 Niederlage und bei der Erkenntnis, dass nicht immer die bessere, sondern die Mannschaft gewinnt, die mehr Tore erzielt.
Das Spiel macht allerdings Hoffnung auf die weiteren Spiele, das nächste gleich am Samstag um 15:30 Uhr in Tüngental gegen die SG Eutendorf/Ottendorf.

Es spielten: Julian Glück – Yannick Maas, Ferdinand Frank, Daniel Richter, Florian Wüst – Dominik Ernst, Nils Poslovski, Marco Majer, Torsten Schuller – Jonas Philipp, David Werblow; Daniel Ohr, Jannik Wollmershäuser, Simon Hanselmann, Johannes Westphal.

Clemens Lamberg

Dieser Beitrag wurde unter Berichte der A-Jugend veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.