B-Jugend 3.Spiel Spfr. Bühlerzell – SG Sulzdorf / Tüngental

Spfr. Bühlerzell – SG Sulzdorf / Tüngental 1:5

Die B-Jugend SG Sulzdorf / Tüngental I konnte bei den Spfr. Bühlerzell Ihren 3 Sieg in Serie einfahren.

In der 1. Halbzeit waren wir klar die bessere Mannschaft und konnten hochkarätige Chancen herausspielen. Leider war die Verwertung nicht optimal und wir konnten froh sein durch ein Abstaubertor von Jannik Wollmershäuser und einem sehenswerten Linksschuß aus 18 Metern in den rechten Winkel von Daniel Schierle mit einer 2:0 Führung in die Halbzeit zu gehen. Bühlerzell agierte meist nur mit weiten Bällen oder wenn der letzte Mann mit nach vorne ging mit gefälligem Kombinationsspiel. So eine Kombination brachte uns auch kurz nach der Halbzeit den 2:1 Gegentreffer ein, als die Zeller sich auf der linken Seite durchsetzten und der Bühlerzeller Angreifer den Rückpaß im Tor versenkte. Danach schwammen wir noch 10 Minuten lang konnten uns aber wieder auf unsere stärken besinnen und markierten durch Daniel (Jacky) Ohr nach einem schön vorgetragenen Angriff unsererseits den erlösenden 3ten Treffer. Weiter erhöhen konnten das Ergebnis Felix Turtschan durch einen Flachschuß ins kurze Eck aus 16m und Nico Vogt mit einem Lupfer aus ca. 30m.

Außerdem spielten: Julian Glück, Yannick Maaß, Johannes Westphal, Dominik Ernst, Florian Wüst, Dennis Hagenmüller, Lukas Rößler und Alexander Henneberg.

Nach 3 gewonnenen Spielen heißt es jetzt sich auf die „härteren Brocken“ vorzubereiten!!!

Clemens Lamberg (Bericht von Lukas Rößler ging wohl im Internetnirwana verloren)

Dieser Beitrag wurde unter Berichte der B-Jugend veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.