AH 4.Spieltag 28.04.2012

SGM Rosengarten – AH       1:3
Nachdem der von Frank Kronmüller in
den sechzehner getretene Ball
von einem SGM Verteidiger mit
der Hand mitgenommen wurde, stand es
schon nach 3 Minuten 1:0 für den SVT.
Sicherer Elfmeterschütze war Heiko Runde.
Die Westheimer bestimmten das Spiel und
Tüngental fuhr die Konter. Ein hartes Faul
an Ralph Schumacher führte kurz vor
Halbzeitschluss zum zweiten Elfer. Diesen
verwandelte Frank Kronmüller zum 2:0.
Die schon frühzeitig reklamierenden Rosen-
gartener waren in der zweiten Hälfte nicht
mehr zu beruhigen. Zwei Gelb/Rote Karten
waren das Resultat. Das 3:0 durch Daniel
Preis war der endgültige k.o. Das Gegentor,
nach einer Ecke, war nur noch Kosmethik.

Dieser Beitrag wurde unter Berichte der AH veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.