Turnier des TSV Sulzdorf am 26. Juni 2011

Mit großen Erwartungen fuhren die Tüngentaler Bambinis zu unseren

Nachbarn nach Sulzdorf.

Im ersten Spiel gegen den VfL Mainhardt konnten wir schnell in

Führung gehen. Mainhardt war technisch wie läuferisch unterlegen.

Das 2.Tor war die logische Folge, doch kurz vor Schluss gelang den

Gegnern durch ihren ersten Schuss auf unser Tor der Ehrentreffer.

Im zweiten Spiel war Bühlertann der Gegner. Unsere Jungs waren nun

so richtig eingespielt und zeigten dem Gegner deutlich, wer die bessere

Mannschaft an diesem Tag ist.

Das Spiel endete 4:0 und hätte bei etwas besserer Chancenauswertung

noch deutlich höher ausfallen müssen.

Jetzt kam der dickste Brocken an die Reihe, der TSV Michelfeld.

Wir hatten schon mehrmals gegen diese Mannschaft gespielt und dabei

auch immer deutlich verloren.

Nicht aber an diesem Tag.

Durch geschickte Umstellungen in unseren Reihen wollten wir den

Michelfeldern mal eins auswischen. Und es gelang.

Unsere Jungs spielten ihr bislang mit Abstand bestes Spiel und gewannen

auch verdient mit 3:0. Die mitgereisten Eltern konnten es kaum glauben,

als sie sahen wie gut sich ihre Jungs schon entwickelt haben.

Wir hatten uns fürs Halbfinale qualifiziert und Gegner war der TSV Sulzdorf.

Leider konnten die Jungs im Halbfinale nicht annähernd an die super Leistung gegen

Michelfeld anknüpfen und so verloren wir mit 0:2. Bei gleichen Mut und Willen

wäre sicherlich das Endspiel drin gewesen.

So durften wir beim Spiel um Platz 3 wieder gegen Michelfeld antreten.

Wir verloren das Spiel diesmal deutlich mit 0:5, da in unserer Bambini-Mannschaft

alle alles Spielen dürfen und somit in diesem (nicht mehr entscheidenden) Spiel eine

ganz andere Aufstellung vorgenommen wurde.

Es war dennoch ein tolles Turnier unserer Jungs und es macht Hoffnung auf noch sehr viele

schöne und erfolgreiche Spiele, denn das Zeug habt ihr dazu….!

 

Bedanken möchten wir uns auch beim Veranstalter dem TSV Sulzdorf für die angenehme

Atmosphäre und die gute Organisation.

 

Es spielten : Fabian Schmidt (4), Michael Reichensperger, Robin Mögerle (1), Leon Luppino,

Elias Pfefferle, Timo Ruff (4), Lars Hinterkopf (1)

 

Trainer

Dirk Ruff

Dieser Beitrag wurde unter Berichte der Bambini veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.