Dreikönigslauf 2010

Die WGL-SV Tüngental Leichtathleten beim Dreikönigslauf 2010

Auch dieses Jahr starteten die Leichtathleten der WGL- SV Tüngental beim

Dreikönigslauf am 06.01.2010 in Schwäbisch Hall.

Mit 17 Sportlern waren wir bei allen angebotenen Läufen vertreten.

Durch den Schülerlauf (1,7 km)der 12 – 17 Jährigen wurde die Veranstaltung eröffnet.

Gleich im Anschluss daran folgen die Bambini (zwischen 4 und 11 Jahre )

mit Ihren Läufen über ca. 600m.

Alle Bambini- und Jugendläufe waren mit ca. 260 Startern sehr stark

besetzt. Somit können wieder sehr stolz auf die erreichten

Platzierungen sein:

Die Platzierungen des Bambinilaufes:

Nach Jahrgängen, mit den Jüngsten beginnend:

  • Anne Nothacker Pl. 5 (Jg.2004)
  • Emelie Schelle Pl. 7 (Jg.2003)
  • Karolin Nothacker Pl. 13 ( Jg.2002)
  • Karen Siegel Pl. 20 ( Jg.2001)
  • Fabian Schmidt Pl. 7 ( Jg.2004)
  • Marc Schmidt Pl. 9 ( Jg. 2002)
  • Johannes Nothacker Pl. 17 ( Jg.2001).

Die Platzierungen des Schülerlaufes:

  • Sophie Hartung Pl. 7 (Jg.1998)
  • Rosanna Hartmann Pl. 14 (Jg.1998)
  • Jana Siegel Pl. 22 (Jg.1998)
  • Lea Siegel Pl. 4 (Jg.1996)
  • Steffen Krauss Pl. 7 (Jg.1996)
  • Dorian Hartmann Pl. 9 (Jg.1996)
  • Fabian Ott Pl. 23 (Jg.1997)

Die Schülerinnenstaffel der WGL Schwäbisch Hall konnte mit

Sophie Hartung  Platz 1 und mit der zweiten Staffel (Rosanna

Hartmann, Jana Siegel und Lea Siegel) Platz 9 belegen.

Die Schülerstaffel der WGL mit Steffen Krauss belegte Platz 2.

Wie letztes Jahr war Peter Deininger beim 5 km Lauf (Gesundheitslauf)auf der Strecke.
Er erreichte einen guten 22. Platz  von insgesamt108 Läufern.

Im Dreikönigslauf über 10 km war das Starterfeld mit sage und schreibe 575 Läufern in diesem Jahr riesig.

Mit Markus Siegel Platz 60 und Rainer Hartmann Platz 63 hatten wir auch hier 2 Läufer am Start. Mit diesen Leistungen standen die beiden mit einem sehr guten Ergebnis Ihren Kindern in nichts nach.

zu den Bildern

Dieser Beitrag wurde unter Leichtathletik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.