C-Jugendturnier in Michelbach/Bilz

–SV Tüngental
->C-Jugend<- Ein tolles Turnier spielte unsere C-Jugend in Michelbach/Bilz beim Mc Donalds Cup. Im ersten Spiel mussten wir gleich gegen den Gastgeber antreten. Wir kamen gut ins Spiel und führten
schnell mit 1:0 durch Lukas Messerschmidt. Danach hätten wir gut und gerne auf 4:0 davon ziehen können und waren dennoch froh zu gewinnen, da die Michelbacher in letzter Minute noch den Pfosten trafen.
Im zweiten Spiel hieß der Gegner Jagstheim. Zweimal rannten wir einem Rückstand hinterher der auch 2mal
egalisiert wurde und so stand es am Ende 2:2 durch Tore von Lukas Messerschmidt und Nico Vogt.
Im dritten Spiel stand uns der vermeintlich schwächste Gruppengegner gegenüber und mit einem sicheren 2:0 erreichten wir den Gruppensieg. Die Tore erzielten Nico Vogt und Felix Turtschan.
Nun spielten wir gegen den Gruppenzweiten der anderen Gruppe im Halbfinale. Von Beginn an hell wach zockten unsere Spitzen dem Geger 3mal den Ball in der eigenen Hälfte ab und versenkten die Kugel sicher im Netz.
Torschützen Nico Vogt und Lukas Messerschmidt.
Durch diese starke Leistung im Endspiel gegen den TURA Untermünkheim angelangt spielten wir auf Sieg und bestimmten auch das Geschehen. Allein der Ball wollte dieses Mal nicht ins Tor. Die TURA war nur mit Kontern gefährlich, die aber ein sehr starker Felix Turtschan als Bewacher des stärksten TURA-Spielers und unser sicherer Rückhalt im Tor Patty Riek entschärften. Es kam also zum 9-Meterschießen, dei dem TURA 4 von 6 wir leider nur 3 von 6 verwandeln konnten, und so blieb uns nach einer sehr starken Turnierleistung (alle Spieler spielten komplett durch bei 30 Grad im Schatten 😉 ) „nur“ der 2. Platz.
Trotzdem war es ein tolles Turnier und eine prima Mannschaftsleistung, auch Dank der weiteren Spieler Niki Poslovski und Philipp Danquard.
Den Sieg haben wir uns also für unser eigenes Turnier am Samstag aufgehoben.

Nochmal Danke an alle, die dabei waren; es war echt schöner Fußball an einem wunderschönen Sommertag (gell ALI)

Euer Trainer Clemens Lamberg

Dieser Beitrag wurde unter Berichte der C-Jugend veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.