C-Jugend Spielbericht 1. Spieltag 2008/09

SV Tüngental – TSV Hessental 4:0

Im ersten Punktspiel lieferten unsere Jungs eine gute Leistung ab, auf die sich aufbauen lässt.
Nach schwierigem Beginn mit ganzer Konzentration auf die Abwehr konnten erste offensive
Bemühungen beobachtet werden.Wieder einmal setzte sich Lukas Messerschmidt durch und
erzielte gegen Ende der ersten Halbzeit durch eine schöne Einzelleistung das 1:0 für Tüngental.
Nach der Halbzeit erhöhte Christoph Pfisterer nach wunderschöner Vorlage von Lukas M. auf
2:0. Nach weiteren hart umkämpften Minuten platzte der Knoten. Patrick Schuller konnte zweimal
abstauben und erhöhte auf den 4:0 Endstand.
Garant für den letztlich etwas zu hoch ausgefallenen Sieg war die engagierte Abwehr um Lukas Rößler.

Es spielten : Manuel Duarte Wanke, Philipp Danquard, Lukas Rößler 1, Lukas Rößler 2, Louis Hirschbach, Sven Herrmann, Niklas Poslovski, Lukas Messerschmidt, Robin Mack, Julian Fisch, Christoph Pfisterer und Patrick Schuller.

Bericht: Christoph Pfisterer

Dieser Beitrag wurde unter Berichte der C-Jugend veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.