Eröffnung Stadion Hoffenheim

Wir werden gerne an diesen Nachmittag zurückdenken.
Auf diesen Moment haben wir lange gewartet.
Für einige Tüngentaler wie Manne Stutz, Heiko Mack, Oli Büchele,
Helmut ….. und einigen anderen dessen Namen ich leider nicht mehr kenne (habe damit meine Probleme)
wurde dies zur Wirklichkeit.
Es war eine schöne Sache bei der Eröffnung mit dabei gewesen zu sein.
Einige Highlight aus der Dunkelheit:
Jetzt tritt hier die Gruppe „Drum Connection“ auf und bietet den Zuschauern ein lautstarkes Bühnenprogramm.
Die Rhein-Neckar-Arena ist jetzt mit blauem Scheinwerferlicht ausgeleuchtet.
Und schon kommt das nächste musikalische Highlight. David Garrett, der zur Zeit beste und bekannteste
deutsche Violinist, bietet den Fans eine Reihe von Stücken. Darunter „Pirates of the Carribean“ und die
Torhymne von 1899.
Der komplette Himmel ist jetzt hell erleuchtet
Ein tolles Feuerwerk welches zudem musikalisch untermalt wurde u.s.w, u.s.w.
Seht euch die Bilder an.
Schlussfazit : Es hat allen richtig Spaß gemacht heute und das alles für 8,- Euro 
P.S. Das Bild, wo der Sitzplatz leer ist, dieser gehörte unserem Oli B…..e.
Euer TW.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.