Ü50 wfv Würrtembergische Meisterschaft 2013

 AH  -News- SV Tüngental 
 
Auch beim zweiten Ü50 wfv-Turnier um die 
Württemberigsche Meisterschaft nahm 
der SV Tüngental, als Vizemeister, in 
Bodelshausen bei Tübingen, teil. 
 
Nach der Auftaktniederlage 0:2 gegen den 
späteren Württembergischen Meister, 
SV Leingarten, einem 0:0 gegen den neuen 
Vizemeister SV Jungingen und einem 3:2 Sieg 
über den FC Eislingen, spielten wir nur um 
Platz 5. Leider gab es hier eine knappe 0:1 
Niederlage gegen die SG Bettringen. 
 
ue50wfv2013
hinten von links: Thomas Mack, Thomas Wandschneider 
Horst Buchwald, Manfred Stutz, Frank Fischer (3 Tore) und 
Jose´ Macias vom wfv. Vorne von links: Karl Wüst, Bernd 
Gutöhrlein und Wolfgang Claus. 
 
Manfred Stutz 

Dieser Beitrag wurde unter Berichte der AH veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.