Bambini Sieger in Michelbach/Bilz

 

Ohne Gegentor erspielten sich die Tüngentaler-BambiniMannschaft den
Turniersieg in Michelbach/Bilz

Endlich konnten wir einmal mit einer fast vollständigen 1.Mannschaft
bei einem Turnier antreten. Es zeigte sich gleich von Beginn an, dass                              
unsere Mannschaft die spielerischen und kämpferischen Mittel                                             
besitzt um mit den Besten mitzuhalten.

michelbachtunier_1.
Der erste Gegner, der TSV Sulzdorf war ebenbürtig, wir konnten die Sulzdorfer
aber knapp mit 1:0 besiegen. (Tor: Timo Ruff)
Auch der TSV Gaildorf wurde mit 1:0 (Timo Ruff) knapp aber verdient bezwungen.
Es lief nun immer besser und der SC Bibersfeld wurde deshalb klar mit 5:0 in die
Schranken verwiesen. (Tore: Timo Ruff 3x , Lars Hinterkopf 2x)
Somit stand uns im Halbfinale der TSV Kupferzell gegenüber.                                     
Der SVT-Nachwuchs war nicht mehr zu bremsen und schoss die Kupferzeller 7:0
(andere zählten sogar 8:0) ab. (Tore: Timo Ruff 4x und Lars Hinterkopf 3x).
Nachdem auch der TSV Sulzdorf dem TSV Michelfeld im anderen Halbfinale
keine Chance ließ, standen die besten Mannschaften des Turniers im Endspiel
gegenüber.
In diesem Spiel waren wir die bessere Mannschaft. Es passte einfach alles.
Einsatz und spielerische Reife führten letztendlich zum verdienten Sieg, den Timo Ruff
mit einem sehenswerten Volleyschuß sicherte.
Eine tolle Mannschaftsleistung mit wirklich guten Jungs…macht weiter so!
Unsere Bilanz: 5 Siege , Torverhältnis: 15:0

von links: Timo Schmitt, Tyler Seehagen, Timo Ruff, Elias Pfefferle, Leon Luppino,
Lars Hinterkopf und Alexander Mikolajewski.

michelbachtunier_

Dieser Beitrag wurde unter Berichte der Bambini veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.