WGL stark vertreten

WGL stark vertreten !

WGL / SV Tüngental kehrt mit 11 Medaillenplätzen am

19.03.2011 aus Crailsheim zurück.

Marc Schmidt ( WGL / SV Tüngental) siegt im 800 m Lauf.

Mit der Rekordteilnehmerzahl von 21 tüngentaler WGL- Schülern trugen die Haller als zweitstärkster Verein wesentlich zum Erfolg des Sportfestes des TSV Crailsheim bei, der mit 75 Startern die größte Teilnehmerzahl aufzuweisen hatte.  Insgesamt waren über 170 Schüler am Start.

Mit 11 Medaillen ( für die Plätze 1-3) zeigten die Haller Schüler ansprechende Leistungen.

Für einen tollen Tagessieg sorgte der M 9-Schüler Marc Schmidt WGL / SV Tüngental der den 800 m Lauf mit beachtlichen 3:17,10 min. sicher für sich entscheiden konnte. Mit einem Start-/Zielsieg zeigte er, was er zu leisten vermag.

Eine starke Leistung zeigte auch die 10 Jährige Lara Kriegel (WGL / SV Tüngental) als Zweitplatzierte im Dreikampf in einem der größten Teilnehmerfelder. Mit 3,86 m erzielte sie im Weitsprung mit Abstand die beste Tagesleistung.

Ramona Raabe (2x), Jonas Pyrags und Karolin Nothacker (alle WGL / SV Tüngental) machten mit weiteren zweiten Plätzen auf sich aufmerksam und konnten ihre Silbermedaillen in Empfang nehmen.

Auch Britta Kriegel, Fabian Schmidt, Albert Leinweber, Dorian Hartmann und Steffen Krauss ( alle WGL / SV Tüngental ) zeigten als jeweils Drittplatzierte eine gute Form.

Das gute Gesamtergebnis ( 3-Kampf und 600 m, 800 m und 1000 m) wurde mit Fabian Schmidt Pl. 4, Anne Nothacker Pl. 4, Marc Schmidt Pl. 4, Karolin Nothacker Pl. 4, Alisa Uebel Pl. 4, Lara Uebel Pl. 4, Jonas Pyrags Pl. 4,

Steffen Krauss Pl. 4, Dorian Hartmann Pl. 4, sowie Melissa Pfeifer, Linda Stutz, Justus Wagner , Johannes Nothacker, Sarah- Marie Uebel , Rosanna Hartmann und Vanessa Heinzelmann  mit Plätzen 5 – 10 abgerundet.

Insgesamt waren die beiden Trainer Werner und Volker Schmidt mit den Ergebnissen in Crailsheim sehr zufrieden.

Gespannt sein kann man darauf, was diese Athleten in der kommenden Freiluft-Saison erreichen können.

Dieser Beitrag wurde unter Leichtathletik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.