Leichtathleten wieder unterwegs

Leichtathleten wieder unterwegs.

Letztes Wochenende traten die WGL/SV Tüngentaler Leichtathleten in der Crailsheimer Großsporthalle zum direkten Vergleich mit Sportlern in den Mehrkampfdisziplinen (Sprint, Sprung, Wurf) an.
Die Teilnehmer nahmen zum Teil sehr weite Anfahrtswege in Kauf um bei dieser
Veranstaltung  an den Start gehen zu können. So waren zum Beispiel auch Athleten von Dinkelsbühl, Neuendettelsau, Ellwangen und Stuttgart nach Crailsheim gekommen.
Bis hin zu unseren jüngsten Leichtathleten konnten sehr erfreuliche Ergebnisse verzeichnet
werden.
Unser jüngster Leichtathlet, Fabian Schmidt, welcher auch jüngster Athlet der ganzen Veranstaltung war, wurde bei seinem abschließenden 800m-Lauf vom kompletten Zuschauerbereich mit Applaus angefeuert und unterstützt. Damit sorgte er für ein kleines Highlight dieser Veranstaltung.
Nun aber der Reihe nach.
Die Athleten traten am Vormittag zu Ihren Dreikämpfen an. Hier war ein Sprunglauf,
eine Sprintstrecke sowie das Medizinballstoßen zu absolvieren.
Bei Allen zahlte sich das Training aus und so konnten zum Teil sehr positive Erfolge verzeichnet werden. Stellvertretend hier Marc Schmidt, der in seiner Alterklasse durch
sehr ausgeglichene Leistungen in allen Disziplinen mit Platz 3 einen Platz auf dem Podest
erringen konnte. Den 3. Platz vom Dreikampf konnte Marc in seinem 800m-Lauf mit einem
hervorragendem 2. Platz und somit der Silbermedaille übertreffen.
Das Podest knapp verpasst hat in seiner Altersklasse mit Platz 4 Jonas Pyrags, der sich aber
im abschließenden 800m-Lauf seinen Podestplatz und somit die Bronze-Medaille erlaufen konnte.
Hier nun folgend die restlichen Ergebnisse, welche zum tollen Gesamtergebnis der WGL
beigetragen haben:

Anne Nothacker          Jhg.   2004    12. Pl.  3-Kampf     5. Pl.  600m
Emelie Schelle            Jhg.   2003      8. Pl.  3-Kampf
Karolin Nothacker      Jhg.   2002      4.Pl.   3-Kampf      4. Pl.  600m

Fabian  Schmidt         Jhg.   2004     8.Pl.   3-Kampf     4.Pl.   800m
Marc Schmidt             Jhg.   2002     3.Pl.   3-Kampf     2.Pl.  800m
Johannes Nothacker   Jhg.   2001     4.Pl.   3-Kampf     7.Pl. 800m
Jonas Pyrags               Jhg.  2000     4.Pl.    3-Kampf     3.Pl.  1000m
Steffen Krauss            Jgh.  1996    5.Pl. Kugelstoßen,   5.Pl.  2x50m  und   2.Pl.  1000m

Parallel zum Schülerwettbewerb fanden auch die Wettkämpfe der Jugendlichen statt.
Einziger Teilnehmer der WGL war hier Steffen Krauss der sich mit toller Technik
und neuer persönlicher Bestleistung mit 6,49m im Kugelstoßen einen guten 5.Platz sicherte.
Im anschließenden 2x50m-Lauf, wobei hier die 50m-Strecke zweimal hintereinander gelaufen  werden musste, gelang es Steffen beide Läufe mit der exakt gleichen Zeit von 8,75 Sekunden zu laufen.
In seiner dritten Disziplin an diesem Tag, dem 1000m-Lauf, konnte er nach starkem Lauf
in seiner Alterklasse den 2. Platz erkämpfen.

Diese in Crailsheim erbrachten Leistungen haben erneut das Potential unter Beweis gestellt,
welches in den jungen WGL-Athleten steckt.

zu den Bildern

Dieser Beitrag wurde unter Leichtathletik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.