B-Jugend 1.Spiel SG Sulzdorf/Tüngental – SG Eutendorf/Ottendorf/Unterrot

 

Bericht B-Jugend
SG Sulzdorf/Tüngental – SG Eutendorf/Ottendorf/Unterrot 5:1

Nach zuletzt 12 Gegentoren in 3 (Test)spielen hieß die Devise erstmal zu Null spielen, bzw. sicher Hinten stehen. Das klappte am Anfang aber nur bedingt, da viele Zweikämpfe verloren gingen und der Gegner immer wieder zu Flanken kam, die aber in Julian Glück immer einen dankbaren und sicheren Abnehmer fanden.
Die Offensivbemühungen scheiterten meist an Fehlpässen. Erst mit der Herreinnahme des schon am Donnerstag stark spielenden Lukas Messerschmidt bekamen wir mehr Druck auf des Gegners Tor und unsere Stürmer trafen ungewohnt sicher 😉
Nico Vogt mit 2 schönen Schüssen, Lu Messerschmidt und Jannik Wollmershaüser jeweils mit Steilpässen schön frei gespielt schoben überlegt ein, somit war das Spiel innerhalb von 15 Minuten entschieden. Zum Pausentee war damit der zu Beginn entstandene Missmut bei den Trainern verflogen und man konnte mit der Leistung bzw. den Toren zufrieden sein.
Die zweite Hälfte begann wie die erste. Unverständliche Ballverluste prägten unser Spiel. Dann der klassische Rückpass zum eigenen Torspieler, der wegen einer Unebenheit im Rasen den Ball nicht erwischt, der dann unweigerlich den Weg ins Tor fand.
Wiederum Nico Vogt fasste sich dann ein Herz und hämmerte den Ball an die Querlatte. Der Abpraller landete bei Lu Messerschmidt, der wiederum überlegt einnetzen konnte. Noch zu erwähnen wäre eine klasse Parade von Juli Glück, der nach einem stark geschossenen Freistoß den Ball noch von der Linie kratzte.
Der Saisonstart ist somit geschafft und gelungen.

Außerdem spielten: Dominik Ernst, Dennis Hagenmüller, Yannick Maas, Daniel Ohr, Jonas Philipp, Lukas Rößler, Daniel Schierle, Simon Sturm, Johannes Westphal, Florian Wüst.

Clemens Lamberg

Dieser Beitrag wurde unter Berichte der B-Jugend veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.