Ausflug nach Hamburg

Ausflug Fußballer SV Tüngental nach Hamburg

An einem Samstag morgen, es war der 23.05.2009 machten sich die Fußballer des SV Tüngental auf den Weg gen Norden. Ihr Ziel: HAMBURG. Florian Schorpp, Fußballer des SVT und Trainer der Damenmannschaft macht im Moment ein Praktikum beim Kultclub FC St. Pauli. Er lud seine Fußballkameraden nach Hamburg ein. Dem Ruf folgten seine Kameraden gerne.
Auf dem vielfältigen Programm stand zuerst eine exklusive Stadionführung am Millerntor. Es war hoch interessant, diese Kultstätte von innen und außen zu betrachten. Im Anschluss daran konnten wir im Clubheim des FC das Bundesligafinale anschauen. Am Abend stand dann eine Stadtführung durch das Nachtleben von St. Pauli auf dem Programm. Der Ausklang fand in den zahlreichen Kneipen statt.
Am Sonntag durften wir dann das letzte Saisonspiel des FC live im Stadion mit verfolgen. Nach dem 2:0-Sieg über den FSV Frankfurt feierten wir auf der Saisonabschluss-party mit tausenden von Fans. Der Abend wurde dann standesgemäß in den Kneipen der Repperbahn verbracht. Am letzten Tag, Montag, machten wir noch eine Hafen-rundfahrt und besuchten das „Hamburg Dunceon“. Hier erlebt mein einiges über die Geschichte von Hamburg, verpackt in einer Art Geisterbahn. Absolut zu empfehlen.Nach dem Fluglotsenstreik in Stuttgart landeten wir dann am späten Abend in der Heimat.
Ein wirklich tolles und unvergessliches Wochenende war zu Ende. Ein Dank gilt Organisator Alexander Seitz, sowie Florian Schorpp der uns durch St. Pauli geleitete. Danke auch an den SVT, der uns finanziell unterstützte.

Dieser Beitrag wurde unter Berichte der Aktiven Herren veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.